Startseite | Impressum/Datenschutz

Ernährung&Entspannung

Ist es bei Ihnen fünf vor zwölf?

Stress ist der größte Faktor für die am häufigsten auftretenden Erkrankungen

… und wird gefühlt immer mehr

Dabei ist Stress nicht nur Zeit- und Leistungsdruck, sondern auch kreisende Gedanken, starke beziehungsweise anhaltende Emotionen wie Angst oder Trauer, negative Glaubenssätze und äußere Faktoren wie der finanzielle Status, ein belastendes Umfeld oder unausgeglichene Beziehungen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie etwas dagegen tun können – nämlich Ausgleich durch Entspannung. Schon Hobbys bei denen Sie sich mit etwas wohltuendem beschäftigen können dabei helfen. Noch effektiver sind Entspannungsmethoden. Hier lenken Sie nicht nur weg von allem Stresserfüllten sondern bauen aktiv Entspannung auf. Das bewirkt, mit unveränderlichen Belastungen gelassener umzugehen und Veränderungen, die möglich sind, zuversichtlicher anzugehen.

Sie haben jederzeit die Chance, Stress vorzubeugen und zu reduzieren. Methoden gibt es hierfür zum Glück einige:

Autogenes Training (AT), Progressive Muskelentspannung (PMR), Multimodales Stressmanagement (MMS) wie Genusstraining, Qigong und viele mehr.

Nicht jede Methode muss zu Ihnen passen. Sie können sich informieren und verschiedene Techniken austesten und dann entscheiden was Ihnen im Alltag wirklich hilft.

Für die genannten Techniken bin ich als zertifizierte Kursleiterin ausgebildet. Das Autogene Training bieten wir bereits als zertifizierten Präventionskurs an. Die übrigen Methoden befinden sich noch im Aufbau. Sprechen Sie uns gerne auf den aktuellen Stand an. Einzelne Techniken lernen Sie in meiner speziellen Ernährungsberatung „(Str)Essmanagement“ kennen.

Ich freue mich darauf, Sie auf dem Weg zu mehr Entspannung zu begleiten. Melden Sie sich einfach bei uns im VITALIQ.

Bis bald,

Mareike Siepe

Kursleiterin Präventionskurse
M. A. Gesundheitsförderung und Prävention
B. Sc. Diätetik
Staatlich anerkannte Diätassistentin, VDD-zertifiziert